MUDr. Otakar Lucák

MUDr. Otakar Lucák

Plastische Chirurgie - Chefarzt der Klinik

Über mich

Plastischer Chirurg MUDr. Otakar Lucák hat fast 30 Jahre Erfahrung im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Den Doktortitel erhielt er im Jahr 1985, als er sein Studium an der Palacký-Universität in Olomouc absolvierte. 18 Jahre lang leitete er erfolgreich die von ihm gegründete Privatklinik für plastische Chirurgie Ostrava, s.r.o.

Während seiner Tätigkeit am Universitätsklinikum Ostrava erwarb er eine Spezialisierung auf dem Gebiet der Allgemeinchirurgie, ein Attest in plastischer Chirurgie in 1993. Er arbeitete mehrere Jahre als stellvertretender Leiter der Abteilung für plastische Chirurgie in Třinec.

Neben der regelmäßigen Teilnahme an Konferenzen organisiert er zusammen mit Spezialisten auf diesem Gebiet seit über zwanzig Jahren Workshops zu modernen Trends und Erfahrungen im Bereich der plastischen Chirurgie. Zusammen mit dem Traumatologen MUDr. Ladislav Lukáč war er der erste Arzt in der Tschechischen Republik, der eine neue patentierte Technik zur Behandlung von Arthrose anwendete, ein speziell hergestelltes Blutserum namens Orthokin und anschließend die Anwendung von Stammzellen, die bei der Behandlung von Arthrose sehr erfolgreich war.

Er ist seit mehr als 25 Jahren auf dem Gebiet der plastischen, kosmetischen und rekonstruktiven Chirurgie tätig, wo er sich mit Tumorchirurgie, Chirurgie von Geburtsfehlern, Gesichts- und Penisspalten, Entwicklungsstörungen der Gliedmaßen, Behandlung von Verbrennungen, sowie posttraumatische Zustände und Deformitäten beschäftigte.

Aus dem breiten Spektrum der plastischen Chirurgie widmet sich MUDr. Lucák am liebsten ästhetischen Operationen und Eingriffen, denen er sein Berufsleben verschrieben hat.

Mitgliedschaft:

  • ISAP (International Society of Aestetic Plastic Surgery)
  • IPRAS (International Confederation of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)
  • Gesellschaft für plastische Chirurgie der Tschechischen Ärztekammer J. E. Purkyně
  • Gesellschaft für ästhetische Chirurgie der Tschechischen Ärztekammer J. E. Purkyně
  • Tschechische Ärztekammer (Chefarzt – Primar für plastische Chirurgie)

Der Arzt berät in

  • Tschechisch
  • Russisch
  • Polnisch
Ausbildung
  • Medizinische Fakultät der Palacky-Universität in Olomouc – 1985
  • Praktikum unter der Leitung von Prof. Dr. MUDr. Fáry, Dr.Sc., Doc. MUDr. Tvrdka an der Abteilung für plastische Chirurgie, Universitätsklinik Královské Vinohrady, Prag
  • Vysoké nad Jizerou – Handchirurgie
  • Praktikum am Institut für plastische Chirurgie und medizinische Kosmetik in Prag
  • Attestation der Chirurgie ersten Grades – 1988
  • Attestation II. Abschluss in plastischer Chirurgie – 1993
  • Sekundararzt an der Abteilung für Plastische und Verbrennungsmedizin, Universitätsklinikum Ostrava
  • Oberarztvertreten der Abteilung für plastische Chirurgie des Krankenhauses Třinec
  • Inhaber und Chefarzt einer Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie in Ostrava
  • Privatpraxis im Bereich plastische und ästhetische Chirurgie – Chefarzt
  • Seit 2014 Facharzt für ästhetische Chirurgie an führenden tschechischen Kliniken
Kurse
  • Zertifikation für ästhetische Chirurgie
  • Internationale Kurse und Schulungen Wien, Österreich / Rom, Italien
  • Diplom-Attestation für plastische Chirurgie
  • ČLK-Zertifikat für ärztliche Tätigkeit im Bereich Chirurgie
  • ČLK-Zertifikat für die medizinische Praxis im Bereich der plastischen Chirurgie
  • Spezialisation auf ästhetische Operationen und Verfahren in der ästhetischen Medizin
  • Kosmetische Chirurgie (Vollspektrum)
  • Zertifikat für die Arbeit mit Lasern
  • Zertifikat für Anwendungen von injizierbaren Füllmaterialien und Botuli. Anwendungen
  • Zertifikat für Aptos-Fäden-Anwendungen

"Ein Arzt auf jedem Gebiet muss verantwortungsvoll und mit gutem Gewissen seinen Patienten die bestmögliche professionelle medizinische Versorgung bieten."

MUDr. Otakar Lucák

Zertifizierung

Bewertungen von Ärzten

Publikationstätigkeit

  • Er präsentiert seine Erfahrungen aktiv auf Konferenzen in der Tschechischen Republik und im Ausland und trägt zu populären Fachzeitschriften bei:

Vortragstätigkeit

  • Gleichzeitige Kombination von chirurgischen Lösungen von Brustsenkung und Vergrößerung der Brust
  • Implantatprolaps – Fallbericht, neue Lösung
  • Gibt es einen legitimen Grund für die subglanduläre Implantatinsertion?
  • Risiken von infraorbitalen Injektionsfülleranwendungen
  • Warnung. Missbrauch von Daten aus medizinischen Vorlesungen
  • Quo vadis, tschechische plastische Chirurgie?
  • Augenbrauenvorhang
  • Prävention von thromboembolischen Erkrankungen in eigener Praxis
  • Stammzellen – Anwendungssicherheit
  • Diagnose von Brüchen von Brustimplantaten
  • Mamoplastik – Arten von chirurgischen Lösungen
  • Körpermodellierung mittels Fettabsaugung
  • Neues in der plastischen Chirurgie
  • Nasenaugmentation mit Medpor-Material

Buchen Sie eine freie Beratung

Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder reservieren Ihnen einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wenn Sie sich für das Verfahren entscheiden, ist die Beratung kostenlos.

Die Nachricht wurde erfolgreich abgeschickt. Wir werden uns bald wieder bei Ihnen melden.
Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen
Möglichkeit der Online-Konsultation
Erfahrene Ärzte mit 20 Jahren Erfahrung
Kostenlose Beratung, wenn Sie das Verfahren kaufen